Spielzeit

Fernando Buscema on the power of play – BoingBoing

Play is a delightful, exhilarating feeling of creative accomplishment, of heightened functioning, optimistic engagement with the world around us. At its best, our play makes us feel alive, present in the moment, and fully activated as human beings.

Der Artikel hat mir das Herz erwärmt. Am Ende gibts einen kurzen Ausflug nach Eigenlob, aber das Alan Watts Zitat kittet das wieder.

Was bedeutet „Spiel“? Das frage ich mich in letzter Zeit oft. Vor allem weil so viel Spiel um uns existiert. Dieses Blog ist eine Art Spiel. Ist es etwas an dem man immer aktiv teilnimmt?
Meine Nichten spielen nicht mehr so wie man in meiner Kindheit gespielt hat, bei ihnen wirkte das vorgefertigt und ernst.
Hat die Technologie die beschriebene Art des „forschenden Spiels“ weiter verdrängt?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: