#292-2018

Meine Schulter meldete das sie nicht in Ordnung ist; so laut das ich es nicht ohne Hilfe der Frau aus dem Bett geschafft habe.
Meine Gedärme meldeten das etwas nicht in Ordnung ist; ich habe mich nicht getraut zu essen.
Verzweifelt wie ich war; habe ich mir den Schädel so hergerichtet das es wieder geknackt und geknarzt hat. Werde die nächsten Tage eine Kopfbedeckung tragen.
Auf dem Weg zum Arbeitsplatz komme ich an einer Verkehrsbrücke vorbei. Lange habe ich dort verweilt.

Der professionelle Alltag ist ein Trümmerfeld. Organisation ist nur etwas für Hippster -ja, mit Absicht verschrieben.
Ich habe versucht im Blindflug etwas brauchbares zusammenzustellen; es gibt nur keine Zeit mehr für Korrekturen falls etwas nicht passt.

1 Kommentar

  1. Weil Du so kämpfst und ich auch: Das mit meiner Schulter ist grad wieder akuter geworden, aber ich laboriere ja an einem Virus rum, da kommt alles mögliche dabei zum Vorschein. Vielleicht packe ich mich mal wieder mit dem elektrischen Schulter-bzw Nackenwärmekissen ins Bett. Hat voriges Jahr super gut getan. Dir empfehle ich Arnika, falls noch nicht geschehen, Rotlicht oder direkter Sonnenschein auf die Schulter, so mindestens 10 Minuten können Wunder bewirken, wobei das für mich ein deutliches Anzeichen für beginnenden Vitamin D3-Mangel sein könnte.
    Und das hier nehm ich seit einem Tag für den Darm, hatte ich schon früher zweimal für je ein halbes Jahr, schmeckt ganz gut, und hat erstmal wieder sehr gut getan:
    https://shop.tisso.de/Pro_EM_san_pur_von_Tisso
    Ich nehm das jetzt immer als allerletztes unmittelbar vor dem Schlafengehen ein.
    Ansonsten wird es jetzt ganz allmählich wieder Zeit für Stimmungsaufhellendes, nämlich der Tageslichtlampe, und viele schwören auf Johanniskraut, weil doch das Sonnenlicht deutlich an Kraft verliert.
    Du bist so ein lieber, guter Papa – mehr sag ich nimmer. :-)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s