#300-2018

Zeitumstellung: geschafft. Im letzten Augenblick habe ich doch noch einen Korrektur-Wecker gestellt.
Dafür habe ich den Wasserkocher neben die Basisplatte gestellt; da erreicht das Wasser nur Raumtemperatur.

Im professionellen Umfeld mussten wir erst Zaubern um einen neuen Systemfehler zu beheben. Mein Verdacht ist das ein verwendeter USB-Stick korrupt ist. Gut, dem können wir uns annehmen wenn wieder einmal Luft ist[1].
Abends hatte ich einen Schub. Vor Frust habe ich in eine Lüftungstür getreten; die Sicherheitsschuhe halten einen auch tatsächlich sicher. Die Frau hat schon alles zum Zehen kleben hergerichtet.
Ich habe geschrien und geflucht. Das Leben ist nichts für mich. Da reißt man sich eine Woche lang den Arsch auf, Bitte und Danke wurden abgeschafft und man ist immer noch nicht gut genug.
Und alles was man hört ist: Na du musst in der Freizeit einfach mehr entspannen. Geht auch einfach so mit Säugling.
Der Besuch beim Internisten wurde mir nahe gelegt; ich habe genug von Ärzten. Bis einer Colitis Ulcerosa als Diagnose in Betracht gezogen hat, sind Jahre vergangen; und noch einmal so viele Kilometer bis es schwarz auf weiß war. Sogar Morbus Wilson[3] hat man vorher in Betracht gezogen.

Die Urgroßmutter hat einen Gasteintrag in Kirby’s Tagebuch geschrieben. Die Frau hat erzählt, das sie sehr gerührt davon war das ich jeden Tag ein paar Zeilen an ihn schreibe und sie daran Teilnehmen kann.

vorbeigelaufen

fußnoten

  1. Neusprech für „Wird vergessen bis es wieder akut ist.“
  2. Colitis Ulcersoa
    |wikipedia.org
  3. Morbus Wilson
    |wikipedia.org

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s