#342-2018

Am Arbeitsplatz habe ich eine Lanze für die standesamtliche Ehe gebrochen. Für viele Menschen scheint das eine Art Sperrstunde zu sein.
Ich möchte meine Ehe nicht als ideal beschreiben, aber in mir hat sie eine Ruhe mitgebracht. Wir haben vor unseren Lieben das versprechen abgegeben ehrlich miteinander umzugehen, nicht aneinander gefesselt. Sicher bedarf dies keiner geladenen Gäste, aber es schafft Gemeinschaft und ist ein schöner Ritus der eben diese Gemeinschaft einbinden sollte.

Die Creed II Episode des /Flimcast ist großartig! Die haben sich den Regiesseur Joseph Kahn für deren Kritik eingeladen. Und ich tue Jeff Canatta unrecht, aber der kommt mir vor, wie dir Art Schauspieler die versucht über Diplomatie in den Arsch der Traumfabrik zu gelangen; und dann scheißt ihn der Joseph Kahn einfach zu.
Die Episode gibt es hier.
|overcast.fm

vorbeigelaufen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s