#345-2018

Die Frau und ich haben ein klärendes Gespräch geführt. Es hat mich schockiert wo meine Empathie aufhört; vor allem bei einem Menschen mit dem ich so viel Teile.
Es wird einige Zeit dauern bis ich den Haufen beseitigt habe; und dann muss man den Gestank auch erst einmal los werden.

Kirby hat mir das erste Mal in einem -Zorn ist das falsche Wort- Moment getränkt in Enttäuschung meine Brille geschnappt und zur Seite geworfen.
Selbst dabei war der Kerl lieb und charmant.
Nachmittags habe ich ihm wieder vorgelesen; Moonglow gefällt mir besser als Michael Moorcocks Doctor Who Buch, The coming of the Terraphiles. Vor allem ist in 20 Seiten Chabon gefühlt mehr passiert als in 100 Seiten Moorcock. Vielleicht gefällt mir das Buch besser wenn ich es „still“.

Ich habe aus versehen beim konsolidieren meiner digitalen Musiksammlung ein paar Titel gelöscht. Kein Problem, holt man sich die Sachen vom alten Wiedergabegerät seines Vertrauens und lässt die Dateinamen über die Datenbank des Gerätes wiederherstellen.
Ja, die Idee war viel zu einfach; ein paar Titel haben sich nicht wiederherstellen lassen. Zurück in die Planungsphase.

vorbeigelaufen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s