#352-2018

Beim Kontrolltermin beim Ophthalmologen –dem Augenarzt– bekomme ich eine Hiobsbotschaft. Es liegt nicht nur am Alter das meine Augen schneller ermüden. Aber bevor wir in die vollen gehen möchte er noch eine Untersuchung durchführen wenn ich weniger Stress habe. Der Arzt hat es nicht lustig gefunden als ich darauf mit „Aber ich kenne meinen Todestag noch nicht.“ geantwortet habe.

Meiner Mutter ist das Trommelfell gerissen. Die Kosten für die vier Erinnerungen daran kürzer zu treten welche sie in diesem Jahr nicht wahrgenommen hat.
Hat mich daran erinnert das bei mir auch genug unbezahlte Rechnungen herumliegen.

Meine Nichte ist Tante geworden.

Ich würde gerne für ein paar Tage verschwinden.
Die Entscheidung den Blog mit dem Beginn des neuen Jahres fürs erste einmal ruhen zu lassen dürfte fix sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s