#42-2019

Vaterfreuden | TV

Kirby hat eine Kehlkopfentzündung. Am Vormittag ist er zum Glück für eine kurze Zeit auf mir eingeschlafen. Unser Kinderarzt hat uns neben Zapferl auch Nuroflex verschrieben. Und damit hatten wir bisher ein Problem. Unser Arzt hat uns zugesichert: Solange man Iboprufen -der Wirkstoff in Nuroflex- nicht bei Kopfweh im kleinen Zechn[1] verabreicht, wirkt es durch die Entzündungshemmende Wirkung eher entlastend denn unterdrückend.
Wir haben festgestellt das es auch aufputschend wirkt. Großartig wenn man im Moment versucht den Schlafrhythmus zu sanieren.
Ich bin nicht gegen Schmerzmittel, es gibt keinen Orden vom Arzt wenn man seine Schmerzen ertragen hat. Aber ich neige zu Suchtverhalten und habe eine Geschichte mit Medikamentenmissbrauch; weswegen ich Mexalen, Pakemed und deren Bekannten eher kritisch gegenüberstehe. Hmm, morgen sind wir bei einem Kontrolltermin. Ich bin gespannt wie das Gespräch wird. Wir mögen unseren Arzt; Kirby ebenso.

Ich habe mir einen Schleimlöser geholt. Der hat gewirkt, beim Räuspern habe ich ein den Mundraum füllendes Nockerl[2] zu Tage gefördert.


Tokusatsu GaGaGa wird mit jeder Episode besser. Ja, man bastelt da allerlei Klischees hinein, aber die stehen nicht im Vordergrund; dort stehen die Verbindungen welche zwischen Enthusiasten aller Arten durch diese kindisch anmutende Beschäftigung, der ihre Aufmerksamkeit gilt, miteinander Knüpfen.

fußnoten

  1. der/die Zechn – der/die Zechen = Zeh/Zehen
  2. nockerl = Spätzle, Klöße

42-2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s