#122-2019

Lebenslust | Vaterfreuden

Ich habe mich über die Gastroentologischen Ambulanzen schlau gemacht. Entscheidung habe ich dabei keine fällen können. Dazu muss sich mir wohl auch eine Sinnhafitgkeit in meiner Existenz ergeben.
Jaaaaa, da ist ein Kind. Das ist meiner Meinung besser mit einer anderen Vaterfigur in seinem Leben dran.

Beim Kind heben und schupfen habe ich mor anscheinend intern etwas bedient; unter anderem hat sich dies durch ein ziehen von der Hüfte bis in den Hoden bemerkbar gemacht. Zum Glück bin ich zu diesem Zeitpunkt noch zu Hause gewesen, es ist nämlich notwendig gewesen, mich hinzuknien und durchzuatmen.

Habe ein paar teure Kopfhörer ausprobiert….naja, wer einmal von der unerreichbaren Frucht kosten kann. Heißt es bei den Herion Connaisseuren in den USA nicht „Den Drachen jagen?“ Der Experte aus meinem Umfeld hat sich bereits veredelt; den kann ich leider nicht fragen.
Jedenfalls klingen die Lufthülsen besser als erwartet, und sitzen in meinen individuellen Ohrmuscheln besser als angenommen. Selbst das telefonieren damit funktioniert gut. Das größte Minus gibts für ist die „Farbe“. Aber da hilft Farbe; andere Audio Produkte des Herstellers hat man ja gefärbt, als es noch keine Farboption gegeben hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s