#134-2019

Vaterfreuden | die Gesundheit

Kirby hat eine „kleine“ Sprossenwand bekommen; und die erklimmt er schon ganz kompetent.
Seinen Schlaf verbessert das nur bedingt. Als Auslöser scheinen sich seine Zähne herauszukristallisieren[1].

Wir haben einen Unfall mit einem Kinderwagen miterlebt. Dem Kind geht es bis auf ein paar Schrammen gut; ich hoffe ich vergesse nie die Bremse beim Kinderwagen anzuziehen -selbst wenn es auf einer gerade scheinenden Ebene steht und man nur für eine Sekunde nicht darauf achtet.

Es ist frustrierend, dass niemand versteht wie verzweifelt ich bin, wenn mir meine Gesundheit es mir nicht erlaubt über deren schlechten Zustand hinwegzutäuschen. Therapie steht wieder auf dem Programm; wozu gehe ich dort noch hin? Mit der Frage nach einem religiösen Seelsorger hat sich der letzte Sinn der Aktion verabschiedet. Es ist nurmehr ein weiterer Punkt der mir Zeit stiehlt.

+++

fußnoten

  1. Badam Pf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s