#149-2019

professioneller Alltag | Videospiele | Spielzeug | Comic Verfilmungen

Am Arbeitsplatz habe ich mich übee die Respektlosigkeit im Umgang miteinander beschwert.
Und darüber das wir als Schmarotzer dargestellt werden, aber dann doch fünf Leute auf Zuruf bis drei Uhr früh bleiben damit die Mühle läuft.

Es ist ein Trailer für Death Stranding veröffentlicht worden[1]. Wieso ist das interessant? Es ist das erste „unabhängige“ Videospiel seit langem vom japanischen Produzenten Hideo Kojima. Der hat sich in den späten neunizigern bis vor ein paar Jahren mit den Metal Gear Solid Fortsetzungen einen Namen gemacht. Sein Markenzeichen ist….einerseits macht er den Spieler auf die Gefahr von Atomwaffen aufmerksam, und eine Minute später rauft man mit einem Typen der Bienen aus seinem Mund „schießt“[2].
Und Death Stranding ist der Gipfel von Kojima-sama’s Kreativität. Irgendwie fürchte ich das es „Lost zum spielen“ werden könnte.
Ich hätte gerne die Special Edition, da gibts eine „Lebensgroße“ Replik eines der Podbabies.

Ich habe die -bisher- definitve nicht-Cosmos Figur gefunden[3]. Bei dritthersteller Transfomern muss man immer vorsichtig sein. Keine Ahnung wieso, aber Cosmos‘ Design gefällt mir einfach.

Tom King schreibt angeblich am kommenden New Gods Film mit[4]. Nach Aquaman und Shazam könnte das etwas werden. Und Marvel bringt den Eternals[5] Film anscheinend auch fix in der kommenden Phase. Das sind Zeiten.
Aber ich würde darauf verzichten wenn sie dafür friedlicher werden.

+++

fußnoten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s