#172-2019

Barfußgehen | Vaterfreuden | Impfdioten | Facezuck | politikvergossen

Die Beine sind schwer; wahrscheinlich von den Barfußschuhen in Kombination mit den Nachtdiensten. Gestern Nacht have ich die Hälfte des Wegs nach Hause deswegen zu Fuß begangen. Es ist wahrscheinlich meine Kranke Art zu sagen: Das schmerzt, also mach es noch einmal um es zur Gewohnheit werden zu lassen.

+++

Kirby wollte gestern in den Verkehr laufen. Raschelnde Alufolie macht ihn fertig, Verkehrslärm ist interessant. Die Situation war leicht zu entschärfen, da ich in einem hellen Moment bereits auf dem einzigen Weg zur Straße Stellung bezogen habe; trotzdem hat mich seine Freude und Leichtigkeit überrascht.

+++

Im Westen zu viel neues….

  • Der Mangel an den dadurch verhinderten Krankheiten beflügelt die herrschende Impfskepsis[1].
  • Videos of organs being harvested from living children are big on Facebook now[2].
  • Wer sich einen Überblick darüber verschaffen möchte, wie es in Österreich so ist, bekommt bei Logbuch Netzpolitik eine Zusammenfassung des lokalen Panoptikums[3].

+++

fußnoten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s