#228-2019

gesundheit? | Deppression | Spielzeug | Nightcrawler | Comics / The Warning / Rumble / Thor | Masters of the Universe

Schub um fünf Uhr–gleich nach dem Frühstück. So überraschend, dass es mich vom Sessel geworfen hat.

+++

Am Arbeitsplatz kommt man drauf: Trotz Verbrauch habe ich noch den kompletten Jahresurlaub für 2019 auf der Haben-Seite. Also weiteren Urlaub ausgewürfelt.

+++

In der Therapie zu Feige gewesen um aufzuhören.

+++

Örtliche Post hat eine Sendung verloren. Aber sie haven es geschafft die neue Marvel Legends NIGHTCRAWLER Figur zuzustellen. Einer meiner Wichtelfreunde aus den USA hat die mir mitgenommen, weil Kurt Wagner[1] für uns Beide sehr wichtig ist. Wir haben versucht mit dem Finger auf den Grund zu zeigen, aber beide nur festgestellt das es um uns geschehen war, als wir die Alan Davis Version gesehen haben.

alan-davis-nightcrawler

-Bildrechte liegen beim Inhaber

Die Figur geht vom Design her in eine modernere Richtung, aber es ist mein erster Nightcrawler–der dazu noch relativ einfach zu bekommen und bezahlen war.

marvel-legends-wendigowave-nightcrawler

++

Honest Trailers hat sich dem MASTERS OF THE UNIVERSE Film[2] angenommen. Es wäre noch lustiger, wenn die Missbrauchsvorwürfe gegen den Regisseur, Garry Goddard, nicht so omnipräsent wären.

++

COMICS!

Der erste “Band” von THE WARNING ist mit Ausgabe zehn beendet. Das war ein Ende….nur hat sich die Reihe bisher zäh gelesen; wird sicher alles im zweiten Abschnitt wichtig sein.

the-war ing-no10-2019

-aus The Warning no.10 (2019)
-Bildrechte liegen beim Inhaber

RUMBLE no.15 hat wieder ein wenig in der Mythologie der Reihe umgerührt; trotzdem fühlte es sich ebenfalls zäh an. Wie immer vermisse ich James Harren als Zeichner. Aber Rumble ist einer der Titel, bei denen ich bisher so gut unterhalten wurde, dass ich einiges verzeihe.

rumble-no15-2019

-aus Rumble no.15 (2019)
-Bildrechte liegen beim Inhaber

Und ich habe mich durch WAR OF THE REALMS und THOR gearbeitet. Jason Aaron schreibt die Figur(en) seit sieben Jahren, und trotzdem liest es sich noch immer gut.
Sieben Jahre! Ich kann mich noch daran erinnern das ich das erste Heft frisch aus dem Versandkarton bekommen, und auf dem Weg in die Arbeit gelesen habe; ich war nicht begeistert. Deswegen meine Empfehlung: Jason Aaron’s Thor liest man am besten in großen Schritten.
Aja, Daredevil als Heimdall ist eine super Idee.

+++

fußnoten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s