#230-2019

Vaterfreuden | Geld ist laut | Dick Long is dead | Swiss Army Man

Nach einer Unachtsamkeit habe ich meine Fähigkeit als Erziehungsberechtigter in Frage gestellt. Kirby geht es gut; nach einem schlimmen Sturz habe ich–bedingt durch ein Wahrnehmungsproblem bei mir–geglaubt, dass es sich bei der dunklen Fläche um seinen Kopf um Blut gehandelt hat–es ist eines meiner T-Shirts gewesen.

++

Seine sozialen Fähigkeiten entwickeln sich wahrnehmbar. Mir hat er die Brille von Kopf zurück ins Gesicht geschoben; mit einer „ungewohnten“ Vorsicht.
Seine Neugierde wird inzwischen durch Unsicherheit bzw. seine erweiterte Wahrnehmung gebremst. Das ist in Ordnung für uns, wir versuchen ihn in seiner Angst „zu bestärken“, aber auch aufzuzeigen was hinter dem Auslöser steckt. Das klingt alles hochgrabend, aber derzeit heißt es einfach: Versuchen zu beruhigen/gegebenenfalls Ortsveränderung, Auslöser identifizieren, Versuchen die vermeintliche Gefahr zu relativieren.

+++

Nachdem Marvel Art Spiegelman die Kritik am Trump verboten hat, habe ich mich dazu entschieden erst einmal kein Geld mehr für deren Waren auszugeben[1].

++

Der Trailer zu THE DEATH OF DICK LONG schaut spannend aus[2]. Nach den Kritiken habe ich mir etwas ganz anderes erwartet.
Vielleicht sollte ich endlich SWISS ARMY MAN nachholen[3].

+++

fußnoten

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s