#2jan20

rein mit dem neuen

Ich bin also an dem Punkt angekommen, an dem man sich nicht mehr um gesellschaftliche Feste schert. Nach Mitternacht hätte ich gerne „Gebts a Ruah, es Gfrasta!“ gerufen.
Kirby hat es verschlafen. Hätte es verschlafen; seine Lunge ist noch ein wenig angegriffen gewesen, und es war ein Haufen Schleim abzuhusten.

+++

Der neue Hobonichi Planer ist für seinen Einsatz bereit–dieses Jahr habe ich mir auch eine neue Hülle geleistet. Die Jahreszusammenfassung für Kirby’s Tagebuch ist mir zu Beginn wie ein unüberwindbares Hindernis vorgekommen; und ist dann doch in einer Viertelstunde erledigt gewesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s