zwischen den Bildern lesen [kw 12/20]

Doctor Strange: The End no.1 (2020)

Der höchste Magier dieser Dimension macht sich in der Zukunft auf den Weg, die verlorene Magie zurückzubringen. Besonders Stephen Strange’s Ton gefällt mit hier – er ist der selbstbewusste, arrogante Kerl geblieben, der er schon als Chirurg war, nur das er diese Züge nach seinem Unfall in den Dienst der Menschheit gestellt hat.

Doctor Strange: Surgeon Supreme no.3 (2020)

Obwohl Autor Mark Waid beim Brginn seiner Visite den guten Doktor in den Weltraum geschickt hat, sind die Heftcover das beste daran gewesen.
Dementsprechend wenig habe ich vom Neustart der Reihe unter seiner Autorenschaft erwartet – doch siehe da: es ist ok. Nicht bahnbrechend, aber auch nicht fad.

Johh Constantine: Hellblazer no.3 (2020)

Sehr gut, Constanine ist zurück „wo er hingehört“. Und es scheint als hätte Sy Spurrier sogar eine Hommage an Alan Moore in die ersten drei Hefte gepackt.

Guardians of the Galaxy no.1 (2020)
Guardians of the Galaxy no.2 (2020)

Wenn Al Ewing schreibt, schauen Leute wie ich hin. Marvel Boy ist wieder da – wann bekommen wir endlich eine Marvel Legends Figur? – und es gibt sogar eine Referenz an Hercules‘ Status als trockener Alkoholiker. Jedenfalls war dies meine letzte Information über Herc.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s