126 :: Werzeugersatz

Es scheint, als hätte die lokale Post nicht nur Werkzeug für mich verloren. Sie haben auch noch zwei Filmrollen angebaut, die ich ins Labor schicken musste—panedmiebedingt.
Das Werkzeug bekomme ich ersetzt, den Preis für die Filme ebenso—nur die Erinnerungen darauf eben nicht. ich könnte mir selbst den Arsch abnagen, weil ich mich nicht zwei Wochen gedulden konnte. Der „schick mir deine Filmrollen mit der Auftragsnummer die ich dir gebe“ Service war verlockend—vor allem weil auf einer Rolle ein Foto ist, auf das ich mich freue.

+++

Meine Eltern drehen gerade durch, und planen Familientreffen bis in den Sommer. Wie soll ich Ihnen erklären, dass ich den Kontakt zu meinem Bruder auf die notwendigsten Interaktionen beschränken will?


126-2019 | 126-2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s