179 :: Wiedergutmachung

Der junge Schwager und seine Lebensgefährtin bekamen die Frage gestellt, ob Sie damit einverstanden seien, Kirbys Obsorge zu übernehmen wenn wir nicht dazu in der Lage sind.
Die Bedenkzeit wurde ausgeschlagen, also werde ich in den kommenden Tagen entsprechende Dokumente verfassen.

Ich kann nicht nachvollziehen, wieso gerade meine Eltern bei dem Thema eine Abwehrhaltung einnehmen. Gerade Sie sollten wissen, wie wichtig die Regelung eines Nachlasses sein kann. Als meine Urgroßmutter starb, gab es Probleme mit der Aufteilung Ihrer Hinterlassenschaft. Sie hatte lediglich jemanden bestimmt, der über die Aufteilung instruiert wurde, und diesem jemand wird heute noch nachgesagt, er habe sich von meinen Eltern bestechen lassen. Meine Eltern sind keine Heiligen, hätten Sie für das—mir Bekannte—Ergebnis eine Mehrleistung erbracht, hätte man Sie als Idioten anstatt Kriminelle abstempeln müssen.

+++

In einer der aktuellen Doom Patrol Episoden wurde gezeigt, woraus ein großer Teil von Erziehung besteht: ich habe keine Ahnung, lass dich umarmen1.
Und als B-Plot haben wir Larry, der erfuhr, dass sein Sohn sich das Leben nahm, und er nun keine Chance mehr hat, seine Fehler wiedergutzumachen.

Bildrechte liegen beim Inhaber

1– Doom Patrol s2e2: To make amends | youtube.com

179-2019 | 179-2018

6 Kommentare

  1. Ich finde es sehr sinnvoll, dass ihr für Kirbys Zukunft plant, falls euch etwas zustoßen sollte.

    Ans eigene Ende (oder schlimmer: das des Partners) zu denken, finde ich persönlich sehr unangenehm. Eigentlich möchte ich schon lange eine Patientenverfügung und ähnliche Dokumente vorbereiten, komme aber übers Ab-und-zu-daran-denken nicht heraus…

    Gefällt mir

    1. Fürchtest Du eventuell auch, dass die Konzentration auf das Thema das Eintreffen begünstigen könnte?
      Eine Patientenverfügung möchte ich auch aufsetzen…ich fürchte mich vor dem Arztgespräch.

      Gefällt mir

      1. Nein, das befürchte ich eigentlich nicht. Mein Kopf beschäftigt sich nur lieber mit schöneren Dingen, und dann verschiebe ich sowas immer wieder in die Zukunft.

        Gefällt mir

      2. Es wäre ein schönerer Gedanke zu wissen, dass ein Arzt sich nicht über die Patientenverfügung stellen kann :-)

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s