der entscheidende Moment

in der Luft

Henri Cartier-Bresson schrieb ein ganzes Buch über den entscheidenden Moment in der Fotografie, und wer sich so manchen Kontaktabzug der großen Namen der Fotografie anschaut, muss feststellen dass auch die Großen manchmal eine Rolle Film — oder mehr — brauchten um diesen Festzuhalten.
Und deswegen überlege ich im Moment, die Fotografie ruhen zu lassen, denn ich hielt einen entscheidenden Moment, und danit mein bestes Foto, fest. Kirby sprang auf einem Trampolin, ich fotografierte durch ein Sicherheitsnetz, konnte also den Sucher für die Bildkomposition vergessen, und fokussierte auf gut Glück. Aber es war ein sonniger Tag, was mir eine kleine Blendenöffnung erlaubte — dadurch ist der Schärfebereich größer, und ich hatte eine größere Toleranz beim fokussieren.
Es brauchte drei Fotos, und bei einem wirkt es, als wäre Kirby schwerelos — das Bild oben zeigt nur einen Ausschnitt von diesem.

Manchmal funktioniert es einfach, egal wie gut man Licht versteht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s