stille Schlacht

[ journal ]

Zum Thema: Es ist ja nur eine Grippe kann ich nur anmerken: Nachdem mein Covid-Verwandter ein paar Tage auf dem Weg der Besserung unterwegs war, fiel er in einer Nacht wieder zurück auf die Beatmungsstrecke. Diese konnte er nach einem Tag wieder verlassen, aber es fasst die Gesamtsituation passend zusammen. Die Medikamente zur Linderung der Symptome schlugen an, und nach deren Absetzung ging es wieder steil bergab.

++

Bei uns scheint man die Bevölkerung langsam auf eine Impfpflicht vorbereiten zu wollen. Wenn das Zeug wenigstens schon ein paar Jahre in Entwicklung wäre. Prinzipiell bin ich dafür zu impfen — weniger zu verplfichten —, aber wie können wir es uns leisten z.B. Schwangere und Allergiker vom öffentlichen Leben auszunehmen? Kinder sind ja erst einmal nicht im Impfplan. Und so weit mein Verständnis reicht, hindert der mRNA Impfstoff lediglich die Krankheit daran aufzublühen — als Acker bleibt man zur Verfügung. Es ist, in meinen Augen, eine wichtige und richtige Maßnahme, jedoch fühle ich mich unsicher. Ich werde mich da an das Gesundheitspersonal in der Familie wenden.

+++

Die Frau und ich sprechen derzeit nur im Beisein von Kirby und wenn es erforderlich ist miteinander.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s