ein Exorzismus

[ journal ]

Mit 19h begann die Knallerei—zuerst einer, dann ein weiterer, bis die Klangdecke einen komplett einhüllte.
Kurz vor Mitternacht eskalierte die Situation dann. Die ersten Mistkübel wurden als Klangkörper eingespannt. Die leere Baustelle folgte Momente später. Und dann begann das bellen und schreien und keifen sich unter die Klangdecke des Feuerwerks zu legen. Ich hatte Angst davor aus dem Fenster zu schauen, weil ich damit rechnete, eine Gruppe Menschenaffen zu sehen, die sich um ein Wasserloch streiten.

Kirby wurde es kurz vor Mitternacht zu viel, aber er beruhigte sich, sobald er an unserer Seite lag.

Der Lärm ließ mich nicht zur Ruhe kommen, also laß ich ab meinem Star Trek Buch weiter und dachte daran, wie schade es ist, dass wir gerade jetzt wieder in den Rückwärtsgang schalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s