Ungeduld

Durch Naoki Urusawa’s YouTube Präsenz erfuhr ich, dass es in Japan bereits einen fünften Band seines Mangas Asadora! gibt, und dachte mir «Das hast du ja schon mit 14 gemacht—Mangas importiert und übersetzt.», und wiederholte die Tat von damals1.
Mit dem Unterschied das ich damals nach ein paar Seiten aufgab, Sailor Moon anhand der Zeichnungen interpretierte, und die Evangelion Storyboard Bände liegen noch verschweist im Regal…

asadora!-vol3-5-japanese

:: comics | foto | journal ::
Hello YouTube from Naoki Urusawa | youtube.com
Asadora! | wikipedia.org
Sailor Moon | wikipedia.org
Neon Genesis Evangelion (franchise) | wikipedia.org
1 – Was heutzutage um einiges billiger ist, da man keinen Mittelsmann mehr braucht. Mein ehemaliger Comichändler wird nun wohl das Bedürfnis verspüren, einen Schuh nach mir werfen zu wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s