zum aushalten

: 2021-09-24 | professioneller Alltag | journal :

Ich sprang an einem Wochenende kurzfristig für einen Kollegen ein, der durch einen Unfall für ein paar Tage ausfiel.
Dann fiel ich aus — länger als ich dachte. Und deswegen hatte ich ein schlechtes Gewissen. Da geht die Arbeit wieder «los», wir dürfen zurück ins Stammhaus, und ich ließ die Kollegen im Stich.
Der Gedanke verschwand wieder, als ich unsere Werkstatt betrat. Der Raum war von den Rauchern bereits imprägniert worden. Inklusive der dort gelagerten FFP2 Masken — die man in manchen Bereichen tragen muss — und der Arbeitskleidung.

Der Betriebsleiter des Hauses wurde von mir in Kenntnis gesetzt. Ich gebe dem einmal ein paar Tage Zeit zu agieren.
Wenn sich da nichts bewegt, steht die Personalvertretung auf dem Programm.

Auch der Großteil der Menschen dort sind nur schwer auszuhalten. Die Impfgegner, die meinen von nun an stehe ihnen eine Freistellung zu deren Schutz zu, die ebenso die Raucher sind denen die sich ganz sicher nicht vorschreiben lassen, wo sie rauchen können — die aber auch aussehen, als würden sie im Sarkophag schlafen. Der Kollege der sich beschwert, weil Papa ihm nur den Laptop zahlte, und nicht den Anderen… Ich möchte nicht mehr in den Netzen dieser Leben gefangen sein. Auch wenn ich verstehe, dass anscheinend deren Arbeitsplatz den Großteil der sozialen Kontakte darstellt, ohne den finanziellen Aspekt gibt es nur einen Menschen dort, mit dem ich auch meine Freizeit verbringen würde.

Ich bewarb mich für eine Versetzung. Wird wohl nicht stattfinden, in den Positionen sucht man jüngeres Blut, welches entsprechendes Wissen und Biss mitbringt — man freut sich auf deren Motivationsschreiben … «Ich denke bei Ihnen zu arbeiten, ist eine vertretbare Verschwendung Tauschhandlung von Lebenszeit für Währung». Vielleicht kann ich in einem anderen Haus «unspezifische Arbeiten» ausführen.

2 Kommentare

  1. Iiiii! Es gibt nur eins, was ich an den Masken noch mehr hasse als ihre akustische Unzulänglichkeit: Dass sie entsetzlich riechen, wenn sie in die Nähe von Zigarettenrauch geraten!!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s