more than meets the eye

Kirby entdeckte heute das Coveralbum des Transformer 1986er Filmsoundtracks von The Cybertronic Spree wieder, und dabei dachte ich »Könnte man sich ja wieder einmal anschauen.«
Aber vorher sah ich mir Bob Chipman’s Really That Good Videoessay dazu an. Das Ding ist für sich alleine genommen schon großartig.

Eine Anmerkung: Auch wenn Hot Rod eine…schlecht/unglücklich geschriebene Figur ist, er blieb bei mir hängen, und ich trug einen Haufen Figuren von ihm zusammen—ich bereue noch heute, die Masterpiece Version wieder verkauft zu haben.

unerwartet


[ journal ]

Die Seite des Podcasts ist noch online.
Im Geldtopf ist noch genug bis zum Ende des Quartals. Ich dachte, der Speicher wurde bereits aufgelassen, weil ich nicht mehr einzahlte, seit Niv sich nicht mehr meldete. Das CMS schickte mir eine dringliche Anfrage bezüglich seiner Pflege. Ich setzte mich also dazu und streichelte die Technik ein wenig. Sollte wieder amtliches Kung Fu können.

Soll ich Solo weitermachen? Es würde mir vielleicht helfen, mein englisch zu polieren.

konsumiert KW1/21

Schauen wir, wie lange ich sowas wie regelmäßige Empfehlungen machen kann.

+++

Marc Maron’s Gespräch mit Mandy Patinkin war beruhigend. Ich mag den Patinkin; ich bilde mir ein, mit dem kann man großartig diskutieren—mit beschimpfen usw.—und am Ende seufzt man und bedankt sich beieinander.

Was mir eine Ausrede dafür liefert etwas aus The Princess Bride zu verlinken.

+++

Im Stay Forever Podcast wurde ich darwn erinnert, wie gerne ich Warhammer 40k spielte/laß.