175 :: Utopie

Tsuburaya stellt die Episoden zur aktuellen Ultraman Serie—Z—mit englischen Untertiteln auf YouTube1. Der Soundtrack ist schlecht…aber Sevenger’s aktualisiertes Design gefällt mir.
Der Humor ist passend. Woher soll der Protagonist auch wissen, wie er mit dem Spielzeug herumfuchteln muss?

+++

Mir wurde die zukünftige Entscheidungshoheit über eventuelle visuelle Unterhaltung in Kirbys Zukunft entzogen. Ich machte ernst und schaute Temple Of Doom in der deutschen Synchronfassung. Bei der Szene in der sich ein Attentäter durch ein Missgeschick erhängt fragte die Frau, in welchem Alter ich den Film zum ersten Mal gesehen hätte. Meine Angabe führte dann zum genannten Entzug des Bestimmungsrechtes.
Die Situation klingt emotional Aufgeladener als sie tatsächlich war—ich habe Ihre Entscheidung einfach akzeptiert. Ich verstand in dem Moment die Bedenken der Frau. Ich weiß aber aus meiner Kindheit: Eltern sind nicht immer da. Und die Reifen durch die ich sprang, um „verbotenes“ zu schauen, und es manchmal verhinderten, gibt es heute nicht mehr. Bzw. als mein Bruder und ich unseren eigenen Fernseher bekamen, war die Regel, mit unseren Eltern über Gesehenes zu sprechen, wenn es uns belastete. Das war auch keine ideale Lösung, und führte zu angespannten Momenten, aber andere Gleichaltrige wurden mit Ihren Fragen und Sorgen alleine gelassen—das stelle ich mir unangenehmer vor.
Natürlich konnten unsere Eltern manchmal nicht weiterhelfen, aber dann hat man mit uns nach Lösungen gesucht.
Ich fürchte mich vor den Gesprächen darüber, wie wir Kirbys erleben lenken können, denn das ist—nach meiner Erfahrung—eine Utopie der Frau.

+++

Suggestive Spielzeugwerbung für Erwachsene.

Bildrechte liegen beim Inhaber

Da wird sich ein He-Man aus der Origins Reihe in die Sammlung verlaufen müssen. Und ein Skeletor.

1– youtube.com

175-2019 | 175-2018

174 :: hör auf, Shorty

Abends hatte das Medienwiedergabegerät „Anything Goes“ aus dem Soundtrack von Indiana Jones and The Temple Of Doom1 auf meine Ohren gelegt, und da dachte ich mir, wenn ich schon nicht schlafen kann, kann ich mir auch meinen liebsten Film aus der Reihe geben.
Bisher war es so, dass in mir nie der Gedanke „Alle Inder sind kindesentführende Todeskultanhänger.“ nach dem schauen des Films aufkam—nicht einmal in meiner Kindheit. Aber ich kann nachvollziehen, wieso das Land Indien besonders mit dem Banquet nicht zufrieden war 2—und die drei Sekunden die Indy bräuchte um den „Moment, Hinuds sind Vegetarier.“-Satz anzubringen, waren vorhanden.
Die drei Indiana Jones Filme3 gefallen mir im O-Ton komischerweiße nicht so gut, wie in der deutschen Synchronfassung. Harrison Ford klingt mit seiner Stimme manchal „zu ernst“
„Hör auf Shorty, dann lebst du länger.“ war—als kleingewachsener Mensch—Jahrelang mein Kredo. Könnte ich wieder in meinen Sprachgebraucht aufnehmen.

+++

Kirbys Testergebnis kam am späten Abend an. Negativ.
Wir husteten von da an befreiter.

Passend zur aktuellen Situation, setzte ich mir die Verfilmung von The Andromeda Strain1 auf die Liste.
Und passend dazu ist mir gerade „Robert Wise baut‘ kan Scheiß4.“ eingefallen.

1– youtube.com
2– wikipedia.org
3– Crystal Skull passt schon irgendwie, aber der Film wirkt…unnötig, weil er versucht einen Canon zu etablieren, was im Gegensatz zur Ursprungsidee der Reihe steht.
4– Bei Star Trek – The Motion Picture kann man eine gegenteilige Meinung gelten lassen.

174-2019 | 174-2018

26feb20

Vaterfreuden

Wenn ich Kirby zu Hause zurücklasse, fühlt es sich an, als müsste ich gegen die Zugkraft eines unsichtbaren Gummiseils ankämpfen.
Ich habe Ihn nun das erste Mal in den Kindergarten gebracht – es hat sich angefühlt als müsste ich durch eine Wand schreiten.


vorbeigelaufen

ENDLICH!
New Etch A Sketch lets you draw curves | boingboing.com

Jetzt muss noch Ford gehen und es passt.
Steven Spielberg No Longer Directing ‘Indiana Jones 5’; James Mangold Might Take Over Instead | slashfilm.com