Strut

Jedes Mal wenn ich den jungen John Travolta sehe frage ich »War er da schon glatzert[1]?«
Das Video wird noch witziger — jedenfalls für mich — wenn man den Time Square im Kontext seiner Zeit sieht; in den 70er Jahren war das nicht der Ort, der er heute ist. Da passte jemand der mit gierigen Augen zu seinem eigenen Rhytmus stolziert gut hinein.

Und weil wir bei Strut sind — aber um den Witz vollständig zu verstehen muss man wohl deren Star War kennen — , Larry’s back.

[1] glatzert = kahl

/ 2022.Mai.19
#humor

115 :: Regionen kennenlernen

:: 24apr20 ::

Die Frau hat Kirby ein paar lokale, kindgerechte Hörspiele auf sein Medienwiedergabegerät gespeichert. Ja, die Hörspiele sind gut produziert—aber beim hören, ist es mir peinlich anwesend zu sein.
Und das von jemanden, der sich Zeichentrickserien ansieht, in denen einer per Zauberspruch seine Hose auszieht und Selbstbräuner aufträgt[1].
Dem war allerdings schon im Kindertagen so; wenn wir im Zuge einer Schulaktion im Theater waren, ist es mir peinlich gewesen anwesend zu sein. „Hoffentlich kennt mich keiner.“ war damals ein unpassender Gedanke.

Da fällt mir auch eine Führung durch Wien aus meinen Kindertagen ein. Unser Führer – badampf[2] – hat seinen Künstlernamen nach der Vorstellung erklärt, ich erinnere mich heute noch daran, dass ich im Boden versinken wollte.
Heute beneide ich den Mut, den diese Menschen hatten.
Puppentheater war auch immer stinkfad. Aber ich habe mit vier Jahren Robotech[3] gesehen—mein Hirn ist früh vergiftet gewesen.

+++

Mein Therapeut hat mir vorgeschlagen, die rektalen Regionen von entscheidungsrelevanten Personen des professionellen Alltags besser kennenzulernen.
ich hätte in dem Moment auflegen sollen.

+++

Japanische Bleistiftminen für mechanische Bleistifte sind besser als die lokaler Marken.
Dazu ein Kuru Toga Bleistift[4]…
ich habe gesprochen.

+++

Von der siebten Staffel Clone Wars bin ich bisher nicht sonderlich begeistert gewesen—aber in der zehnten Episode haben sie etwas geschafft, dass den Star Wars Animationsserien bisher nicht sonderlich geglückt ist: Sie vermittelt den Eindruck von Masse bei einem Lichtschwertkampf[5]. Wir sind noch nicht ganz „da“, aber mit jeder Serie wird es besser.
Aber es wird wohl nix das letzte Kenobi/Maul Duell schlagen[6]


[1] He-Man transformation – I Have The Power –youtube.com
[2] Comedy drum fill –youtube.com
[3] Robotech –en.wikipedia.org
[4] The most advanced pencil –youtube.com
[5] Ahsoka vs Maul Final Fight –youtube.com
[6] Darth Maul vs Obi-Wan –youtube.com

115-2019 | 115-2018

111 :: gegen den Sargdeckel schlagen

– 20apr20 | 111 –

Kirby ist an dem Buchrücken vorbeigelaufen, hat auf Green Lantern gezeigt, und „Papa“ gesagt

Beim Spazieren hören wir eine bekannte Stimme Kirbys Namen rufen. Ein Vater Kollege aus Kirbys Kindergarten hat uns erkannt. Wir sind beide froh gewesen, uns wieder zu sehen. Es geht ihnen gut – aber dem Kind fehlen die Großeltern. Genauso wie Kirby. Die beiden Kinder haben sich ebenfalls übereinander gefreut.

+++

Nachdem mir aufgefallen ist, dass die Star Wars Unterhose die ich trage, Sir Alec Guinness‘ Antlitz quer über meinem Hintern spannt, habe ich kurz innegehalten und gelauscht.
Scheint als hätte er damit aufgehört, gegen den Sargdeckel zu schlagen.


vorbeigelaufen

Boom bei Pfandleihern –orf.at
Aber bei den Amis rennt gerade alles schief…

111-2019 | 111-2018

whatever you do, keep George away from this

Ich bin kein Freund der von George Lucas überarbeiteten Fassungen DER TRILOGIE (Star Wars Episoden IV-VI), aber ich bin mir auch bewusst das es seine Sandkiste ist und er die als Katzenklo verwenden kann[1].

Aber es gibt ja Leute wie Adywan der mit seinen Revisited Versionen zeigt wie man die Filme ehrfürchrtig anpassen kann und dazu gesellt sich Scene 38 Reimagined. Die arbeiten an einer moderneren Fassung des Duells zwischen Darth Vader und Obi-Wan Kenobi. Anfangs meinte ich das es keinen Sinn macht da nachzubessern; was uns im Original gezeigt wurde ist die bestmögliche Version.
Dann erschien der CGI Tarkin in Rogue One. Der ist zwar ein Indiz dafür das wir das uncanny Valley[2] noch lange nicht überschritten haben, aber ein Kerl in einer Kutte und einer in einer Rüstung müssten machbar sein.
Hier ist einmal ein Teaser für eine Überarbeitete Version des Duells.

Mir gefällt das da Emotionen drin sind. Die Figuren bewegen sich zwar ein wenig zu flüssig, aber das kann man mit den oben erwähnten Emotionen erklären. Obi-Wan fuchtelt auch nicht so kunsfertig wie zu Prequelzeiten mit seinem Lichtsäbel herum und spürt sein Alter; bei Vader sieht man den Hass auf seinen Gegner und die Erleichterung wegen der Chance auf Rache. Und er wirkt dabei nicht wie der Vader aus Rogue One; der erinnerte mich mehr an jemanden der tanzt.
Ich bin gespannt.

[1] Was mich mehr stört ist das es derzeit nur semi-legale Wege gibt die „Rohfassungen“ zu bekommen. Vielleicht hilft Disney durch deren Kauf von Teilen von Fox nach; bzw. es gibt ja schon einen 4K Scan von Episode IV.
[2] Uncanny Valley – wikipedia

endlich!

FIGUARTS OBI-WAN!!
Endlich.

(bekommen wir bitte bitte noch einen Episode III Obi-Wan? Sumimasen!)

Sumimasen ist eine der Formen im japanischen Danke zu sagen. Meines wissens nach ist es eher förmlich für eine Antstrengung welche einem entgegengebracht wird.