what planet is this?

Hmm, die erste Nummer die in der Realserie—verfügbar auf Netflix, zusammen mit der animierten Vorlage—ist aus dem Cowboy Bebop Film, der zwar unterhaltsam ist, aber würde man die gesamte Reihe als Hand sehen, wäre er ein gebrochener Finger.
Nach der ersten Episode der Realver … Realverfilmten Serie, konnte ich mir noch keine Meinung bilden. Sie erlaubt sich, Anders zu sein; ich wünschte, Sie wäre Neu.

/ 2021-11-19
/ #tv #musik #soundtrack

more than meets the eye

Kirby entdeckte heute das Coveralbum des Transformer 1986er Filmsoundtracks von The Cybertronic Spree wieder, und dabei dachte ich »Könnte man sich ja wieder einmal anschauen.«
Aber vorher sah ich mir Bob Chipman’s Really That Good Videoessay dazu an. Das Ding ist für sich alleine genommen schon großartig.

Eine Anmerkung: Auch wenn Hot Rod eine…schlecht/unglücklich geschriebene Figur ist, er blieb bei mir hängen, und ich trug einen Haufen Figuren von ihm zusammen—ich bereue noch heute, die Masterpiece Version wieder verkauft zu haben.

Klangteppich

Soundtrack zur Hausarbeit:

Oder wie Brüderlein fein gerne sagt: Tod durch Vangelis.

ein paar Monate

Nach ein paar Monaten—60—griff ich wieder einmal zu Yoga um etwas für mich zu tun.
Dazu kann ich nur raten: Wenn man meint man sei aufgewärmt, wärmt man am besten noch ein wenig länger auf. Dabei sollte ich das noch aus der Anfangszeit wissen: es fährt mehr ein, als man denkt.

Am Ende des Tages schmerzten nur die Bänder in der Kniekehle–wie auch schon die Tage zuvor, weil ich, wieso auch immer, im Schlaf die Beine in den Halblotus bringe.
Aber es fühlte sich gut an, wieder etwas zu tun. Beim Laufen verlor ich zu viel Gewicht, gewann allerdings an Koniditon; Yoga und „klassische Übungen“ stellten einen guten Kompromiss dar. Die durch die Arbeitslosigkeit Kurzarbeit „gewonnene Freizeit“ könnte ich ja nun dazu nutzen wieder…einzusteigen. Ich denke, dass ich meine frühere Form wohl nie wieder erreichen werde. Macht nichts, ich mag es ohnehin nicht, mit nacktem Oberkörper in der Öffentlichkeit herumzulaufen.

+++

Ich hatte Zeit, um Comics zu lesen:

Dan Larson verlieh den Frust vieler Spielzeugsammler eine Stimme.2 Es ist nur ein Hobby und unwichtig…aber es half dabei durchzuhalten.

Kann bei uns nicht passieren, dass man  versucht Journalsiten einzuschüchtern…3

Musik: No rest for the weary – Batman: The Brave and the Boold OST2
Der Soundtrack ist immernoch etwas, für das sich die Schaffenden auf die Schulter klopfen können.
Die Serie war auch gut, aber der Soundtrack beschallt öfter den Warteraum meiner Erinnerung.

1– wikipedia.org
2– youtube.com
3– zackzack.at

#26jan20

Vaterfreuden | das Gesundheitssystem | mech. Tastatur | Spielzeug: Conan, Doctor Strange | Erinnerungen | spazieren in Japan | Interviews | Masken | Lebensinhalt

Ich muss an dieser Stelle meine Stimme ebenfalls in das Megaphon richten, das nach mehr Geld zur Versenkung in Sozial- und Gesundheitsversorgung schreit. Kirby hat heute Nacht ärztliche Hilfe gebraucht, und diese von übermenschlich freundlichen und engagierten Sanitätern, Pflegekräften und Ärzten versorgt worden. Die Sanitäter hatten auch noch orangene Uniformen an, was Sie zu Kirby’s Helden gemacht hat.
Um 3:45 mit einem stabilisierten Kleinkind durch die Stadt zu marschieren ist interessant gewesen. Der Nebel hat aus dem Szenario die Kulisse eines Edgar Wallace Film gemacht, und dazwischen sind wir herumgekoffert–mit einem plappernden Kind, welches die nächtliche Stadt brabbelnd kommentiert hat.
Nach einer Stunde Schlaf–mit einer handverschissenen Traumbegleitung–, habe ich mich auf den Weg zu einer Bereitschaftsapotheke gemacht, und nach dem abliefern der Medikamente in den professionellen Alltag geritten. Dort habe ich noch immer gezittert.

+++

Es scheint, als hätte ich passende Tastenabdeckungen für meine mechanische Tastatur gefunden: Akko’s Steam Engine Caps[1]. Da ist orange drin, und mir gefällt der „klassische“ Aufdruck. Erinnert mich an die Tastaturen, welche ich im Zuge meiner ehemaligen Tätigkeit aus einer staatlichen Einrichtung entfernt habe–aber nach dem Hygienetest gegen den Kauf einer der Tastaturen entschieden habe.

+++

Mezco’s Conan–der Barbar–Figur geht mich an[2].
Aber mir sind im letzten Jahr der Moon Knight und der Doctor Strange aus deren One:12 Reihe verspätet zum Geburtstag geschenkt worden; welche ich bisher nur schnell inspizieren konnte. Nein, stimmt nicht, von Doctor Strange habe ich ein Foto gemacht.

a long, strange trip[3]

+++

Meine derzeit in China befindliche Bekanntschaft, hat meine Figur zu Beginn der Woche abgeschickt. Bin neugierig ob A: die Sendung zerstört oder unter Quarantäne gestellt wird, oder B: ich in den Geschichtsbüchern unter einem Sternchen in der Liste Österreicher stehen werde, welche das Coronavirus in die Alpen importiert haben.


vorbeigelaufen

Our memory comes from an ancient virus, neuroscientists say |bigthink.com

[4K] Walking somewhere in Kawasaki and Yokohama – Rambalac |youtube.com

Diese beiden Interviews haben mich daran erinnert, dass ich auch noch auf der Suche nach dem fehlenden Stück meiner Person bin.
Vielleicht muss ich einfach meine Lucha Maske in der Öffentlichkeit tragen[4]?
Toco Toco: Max Watanabe (figma) |youtube.com
Toco Toco: Yoko Karo (Game Designer, Nier Automata) |youtube.com


fußnoten

[1] Akko Steam Engine Keycaps Review – SA VS OEM profile |techbroll.com
[2] one:12 collective Conan The Barbarian |mezcotoys.com
[3] Doctor Strange OST 03 – A long strange trip |youtube.com
[4] Wrestling Mask |en.wikipedia.org