Comics

Wenig Schlaf, viele Comics.
Die Future State Titel lasen sich schnell. Ich rechnete damit, lange an denen zu kauen—aber das heißt leider nicht, dass sie auch gut sind.

Kaijumay season 5 no.6 (2021, season finale)
Der Zander Canon haut uns wieder mit einem Cliffhanger aus der aktuellen Staffel seines Kaijugefängnis Comics. Aber bevor wir entlassen werden, schickt er uns wieder auf eine Fahrt mit der Gefühlshochschaubahn und gießt gleich das Fundament für den nächsten Abschnitt von Kaijumax.

Kaijumax season5 no6 2021


The immortal Hulk no.42 (2021)
Ein wenig zu viel Vorbereitung…muss auch sein. Wieso setzt man Leute wie Gyrich noch in die Chefetagen geheimer Operationen?

the immortal hulk no42 2021


Resident Alien: Youre ride’s here no.3 (2021)
Da war ja schon beinahe zu viel los. Die Schlinge um Harry hat sich wieder ein Stück weiter zusammengezogen, und er setzt die ersten Schritte, um seinen Kopf herauszuziehen.

Resident alien youre rides here no3 2021


Darth Vader no.9 (2021)
Es sollte eigentlich das Heft sein, bei dem ich mich verabschiede, aber der Greg Pak weiß wie man Figuren gegen ihren Character schreiben kann, ohne das es einen sofort irritiert. Und ich bin neugierig, wo die Geschichte Vader hinbringen wird—also, wir wissen wo er hin will, aber was wird dort auf ihn warten, es ist ja alles Kanon.

Darth vader no9 2021


Guardians of the Galaxy no.10 (2021)
Ein King in Black Tie-In. Boah, geht mir der Knull auf die Nerven—ich verstehe schon, dass es ein unüberwiendbares Hindernis braucht um die Dramaturgie zu befeuern, aber wie unüberwindbar wird das nächste Hindernis werden, wenn Knull eine Wand aus Vantablack ist? Aber es scheint als wäre die Lösung für das Problem angekommen: Star Lord ist wieder da. Aber wie wir schon im letzten Heft erfuhren, hinter seiner neuen Kraft steckt eine griechische Tragödie.
Peter’s Fingernägel machen mich fertig…

Guardians of the galaxy no10 2021


Iron Man no5 (2021)
Bei dem Cover tobte Alex Ross sich wieder aus.
Der Inhalt…es scheint, als wisse man nichts mehr mit Tony Stark anzufangen.

Iron Man 5 2021


Future State – Dark Detective no.1 (2021)
Gotham City wird vom Magistrat überwacht, Bruce Wayne wurde für tot erklärt. Aber er wird Gotham zurückerobern, eine Wand nach der Anderen.
So sehr mir das Comic auch gefiel—Batman greift bei einem Überfall in einer Seitengasse ein, das gibt es auch noch?—, im zweiten Durchgang frage ich mich ob der einzige Grund für Batmans Kampf mit dem Magistrat, der ist, dass er ihn umbringen wollte. Ich hätte gerne eine Idee davon bekommen, was der große Masterplan ist.
Die Backup Geschichte mit Grifter war nicht so schlimm, wie ich erst annahm. Auch wenn diese Version von Grifter ein wenig neben sich stehen wirkt.

Future state dark detective no1 2021


Future State – Superman / Wonder Woman no.1 (2021)
Unterhaltsamer als ich erst annahm. Die Zeit der Handlung dürfte weiter in der Zukunft liegen als die Solotitel der beiden Hauptfiguren. Jonathan Kent und die neue Wonder Woman wirken als hätte man nach 50 Jahren endlich wieder ein Fenster in den DC Büros geöffnet.

Future state Superman Wonderwoman no1 2021


Future State – Superman of Metropolis no.1 (2021)
Der Superman Teil der Geschichte begeisterte mich nicht sonderlich—man bekam bereits im Promo Material erzählt was passieren würde. Aber die beiden Backups, Mister Miracle und Guardian welche sich mit den Vorgängen innerhalb des miniaturisierten Metropolis abspielen waren interessant, vor allem wenn man die parallelen zu realen Ereignissen zieht.
Und wenn sie Shilo Norman auf dem Klo gezeigt hätten, es wäre ein Meisterwerk für mich.

Future state supermanofmetropolis mistermiracle now 2021


Future State – Justice League no.1 (2021)
Überraschend erfrischend. Bis man dann am Ende erfährt, wer die Strippen zog—andererseits, die neuen Hefte sollen auch Leute ansprechen, die vor knapp 30 Jahren noch keine Comics lasen. Ich nehme einmal an, dass es dieses Mal mehr als eine Schachtel voll Streichhölzer braucht, um die Sache hinzubiegen.
Außerdem ist es immer wieder schön Khalid als Doctor Fate zu sehen, dieses Mal im Justice League Dark Backup, zusammen mit Etrigan!

Future state justice league justice league dark no1 2021


Future State – The next Batman no.1 (2021)
Sooooooo, Tim Fox ist Batman und Nick Derrington bannt seine Abenteuer aufs Papier. Und es ist schön einen Batman Monolog zu lesen, in dem es wieder darum geht, anderen zu helfen.

Future state the next Batman 1 2021


Future State – Swamp Thing no.1 (2021)
Das Heft ist zu kurz um ein Urteil fällen zu können…aber es steckt etwas drin, das mich neugierig machte.

Future state swamp thing 1 2021


Bonus:

Zander Canon achtet auf Details, egal wie morbide.

Kaijumax season5 no6 2021 bonus


Ob Frog Man einen Trichter in seinen Helm hat?

Iron Man 5 2021 bonus

Bildrechte liegen bei den Inhabern

Klangteppich aus einer fernen Galaxie

Der erste Teil des Soundtracks der zweiten Staffel The Mandalorian1 ist gut. Hörte ihn während ich laß, und war weniger abgelenkt als ich annahm. Es erinnert nur entfernt an John Williams‘ Arbeiten, und trotzdem passt es in den Kanon.

Zu den Geschichten hinter manche Soundtracks , empfehle ich den The Soundtrack Show Podcast (RSS), dort werden unter anderem auch die Star Wars Soundtracks behandelt.

1.. Drei Mal schnell hintereinander in einen Spiegel sagen, und George Lucas‘ Antlitz erscheint in der Kloschüssel.

Comics!

Marvel verdiente gut an mir.

Guardians of the Galaxy no.7 (2020)
Einerseits ärgerte ich mich über die dicke des Hefts, aber dann sind da die Dialoge und Adam Ant Witze…

Guardians of the galaxy 7-2020

Daredevil no.23 (2020)
Verging auch schnell, aber in der aktuellen Daredevil Reihe ist der Rhythmus so gefällig, dass man den Preis der Publikation vergisst.

Daredevil 23-2020

Avengers no.37 (2020)
Die Pressestimmen waren kritisch, und ich kann nachvollziehen wieso, aber The Age Of Khonshu war auch ein Spaß, der mich an das Gefühl beim lesen von Comics aus der Kindheit erinnerte.

Avengers 37-2020

Darth Vader no.6 (2020)
Der Greg Pak…der weiß wie Comicleser ticken. Jeder normale Mensch hätte nach Heft drei einen Krapfen auf die Reihe gelegt; Comicleser sagen Warten wir einmal den ersten Handlungsbogen ab. Und hier macht er am Ende eine interessante Sache auf: die Abhängigkeitsbeziehung zwischen Vader und dem Imperator. Für die muss man sich eine interessante Handlung einfallen lassen, man weiß ja, wie es mit den Beiden endet.
Und das hat er.
Und ich weiß, dass die Ankündigung fürs nächste Heft mehr Schein als Sein darstellt…
Verdammt.

Darth Vader 6-2020

The immortal Hulk no.38 (2020)
‚Nuff said: es bleibt ein sehr guter Sci-Fi/Horror Titel, der wahrscheinlich lange den Ton für das weitere Leben des Hulk angeben wird.

The immortal hulk 38-2020

Das Cover zu Guardians no.7 ist mein Favorit aus dem letzten Lesenarathon.

Guardians of the galaxy 7-2020 cover

Die Bildrechte aller Bilder liegen bei den Besitzern.

glücklich?

[ journal ]

Die letzten paar Tage waren anstrengend. Der von mir nach Hause geschickte Kollege fällt noch eine Weile aus,
ein anderer fiel nach einer Dienstzusage mit einem plötzlichen Wiederruf und darauf folgendem untertauchen auf,
der Kollege aus der Nachtschicht hatte nicht die notwendige Muse um zu schaffen,
Materialermüdung,
Geldgeber, welche die Regisseure durchdrehen lassen,
Fremdfirmen, die trotz leerer Lager Aufträge annehmen,
die Realisation das man seine Homebrew Tracing App nicht willkürlich jedem aufzwingen kann
und darüber der Druck des immer wahrscheinlich werdenden Herbst/Winter in italienischen Verhältnissen und der damit einhergehenden Bedrohung unserer wirtschaftlichen Existenz—das zehrt.

Ein Kollege macht mir momentan zu schaffen…wie soll man mitteilen, dass es schwer ist Ihm zu glauben, dass er in der Produktentwicklung arbeitete? Dazu ist er nicht fokussiert genug bzw. sind seine Lösung…kreativ. Signalkabelentlastung? Kein Problem, einfach da über die Kante spannen und mit einem Schaltkasten verkeilen. Und man wundert sich, wieso wir so viele Kabel auf dem Reparaturstapel haben. Signalveratärker auf 200 Meter Leitungslänge—wozu? Dazu kommt: achtmal 200 Meter Kabel, anstatt einmal zehn Meter Patchkabel…es könnte so einfach sein. Ich will mich nicht in ein besseres Licht stellen—ich habe gestern einen Scheißdreck zusammengebaut den hoffentlich keiner sehen wird, weil es einem dann die Hornhaut von den Augäpfeln schälen wird—, aber sonst läuft niemand aus der Abteilung herum und erzählt von Produktentwicklung und spielt eine Runde Bullshit-Bingo nach der Anderen.
Aber ich muss dem Kollegen wieder hoch anrechnen, dass er trotz schwerer Verletzung, eingefaschnt1 zur Ablöse erschien und mich nach Hause schickte.

Einer der Regisseure verabschiedete sich von mir, weil er die Berufung wechselt. In den letzten Monaten realisierte er, wie sehr die Vergänglichkeit in unserem Job ihm zu schaffen macht, weswegen er in den Gesundheitsbereich wechselt.
Der ist auch momentan am boomen—ließ ich mir sagen.

+++

Die Frau schenkte mir die „kleine“ Ausgabe der Star Wars Archives ep. IV-VI. Bei lesen der großen Ausgabe schlafen mir immer die Beine ein…das sind Probleme.

+++

Kirby fragte mich „Papa glücklich?“ „Relativ.“ antwortete ich.


1.. verbunden