Rauchzeichen

Die Nichten legte mir mein Weihnachtsgeschenk in den Postkasten – ich schickte zufällig erst gestern die ihren ab. Wir hatten in den letzten Wochen alle zu viel Wahnsinn ausgefasst, und waren deswegen «Weihnachtsmüde». Ich bin begeistert von meinem GTFO Bracelet. Der Stiefvater des Freundes der älteren Nichte ist im Sicherheitsgeschäft, und so ein EDC Werkzeugnarr wie ich es – in Schüben – bin, und empfahl und besorgte dieses Armband. Auf dem Gummiband ist eine Scheibe aus Wolframkarbid, mit dem man Sicherheitsglas beschädigen kann. Die Verwendung erfolgt dabei wie bei einer Steinschleuder: man spannt das Gummiband mit der Scheibe drwuf zwischen zwei Finger, legt die Scheibe am Glas an, zieht zurück, und lässt die Physik übernehmen.
Bei der Ausführung die sie mir schenkten, ist ein Universalschlüssel für Handschellen dabei.

+++

Kirby fragte mich, wieso ich zu Hause nicht rauche. Im folgenden Gespräch lernte ich, dass er bisher meinte, alle Erwachsenen würden rauchen, und er glaubte mir nicht, das ich mir zwar einmal eine Packung Zigaretten kaufte, und dann wegwarf – und bis heute rauchfrei bin. Das Gespräch erinnerte mich daran, dass wir auf Andere nicht so wirken, wie wir meinen. Wann er mich wohl fragt, ob ich auch einmal nüchtern sein kann…