zum schauen

40 Jahre dauernde Rollenspielkampagne; Werbung aus Japan

Wenn ich Videobeiträge wie den folgenden sehe, erinnere ich mich an die zwei Jahre, in dem ich an der DSA — Das schwarze Auge[1] — Runde eines Schulkollegen teilnehmen durfte; ich sah seit Jahren niemanden mehr aus der Gruppe, aber die Kampagne die wir zwei Jahre lang spielten, war großartig.

+++

Wenn es im lokalen Fernsehen ähnliche Werbung geben würde, würde ich mir — vielleicht — wieder einen Fernseher aufstellen.

[1] Das schwarze Auge ist ein Pen&Paper Rollenspielsystem aus Deutschland — Wikipedia

Familie, ASSEMBLE!

Patrick H. Willems ist ein «Essayist» der immer wieder seine Eltern in sein Schaffen einbezieht. Manchmal klärt er über die Vorgänge in der kontemporären Popkultur auf, und dazu geht die Familie manchmal ins Kino.
Z.B. für The Fast & The Furious und Avengers: Endgame.

Wenn ich das mit meinen Eltern machen würde, hätte ich eine Klage wegen wiederholter vorsätzlicher Körperverletzung im Postkasten.
Ich hoffe, Kirby wird «dasselbe» mit uns machen—die Veröffentlichung bräuchte ich nicht. Und hoffentlich bleibe ich menschlich geschmeidig genug um nicht in «Früher war alles besser!» zu verfallen.

:: vaterfreuden ::