vorgelesen

Die Allergie macht mir gerade die Nase dicht, und ich bringe das Rauschen nicht aus dem Hintergrund. Tut mir leid.

Hier lese ich aus der Zeitung vor.
Hier lese ich Dracula.
—pcloud.com

Beides sind .mp3 Dateien bei denen ich unnötige Frequenzen beschnitten habe.

5 Kommentare

  1. Ich hab angefangen, den Signaltext zu hören, bin aber noch etwas zu müde für Input, hab ich dann gemerkt. Aber ich finde deine Stimme sehr angenehm und die leicht österreichische Klangfarbe mag ich besonders. Muss aber das Anhören auf einen wacheren Zeitpunkt verschieben 😅

    Gefällt 1 Person

  2. Das Österreichische fand ich auch sehr angenehm. Mit englischen Texten hab ichs nicht so. Auf österreichisch kannst ruhig öfters was vorlesen, das klingt sehr sympathisch, man hört Dir gerne zu. Ich hab übrigens auch kein Rauschen gehört.

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank! Anscheinend werde ich den Akzent doch nicht los, die Frau sagt mir, ich klinge seit kurzem sehr hochdeutsch 😅. Hmm, vielleicht kann ich als Entspannungshilfe vorlesen.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s