A pack of party hats

Die Nichte erzählte mir im Zuge Ihres Vortrags über Spider-Man: No Way Home—der sich gut anhörte—von der im Anschluß gezeigten Vorschau zum zweiten Doctor Strange Film: In the Mulitverse of Madness. Inzwischen ist diese auf YouTube verfügbar.

Die Vorschau wirkt nicht, als führte Sam Raimi Regie, aber man wird bei einer Veröffentlichung im Mai nicht schon im Dezember allzu viel zeigen. Und obwohl die Actionfigur schon vorbestellbar ist vergaß ich: America Chavez ist Teil des Films.
Das Spielzeug ist überhaupt spannend, weil man eine Sleepwalker Figur bekommt, und Rintrah die Build-A-Figure für diese Reihe an Figuren ist. Ich nehme allerdings nicht an, einen der Beiden im Film zu sehen. Ebensowenig denke ich, dass der «böse» Strange der aus der Aninationsserie What if…? ist.

Es wird wieder ein Spaß zu spekulieren; die falschen Fährten im ersten Trailer zu No Way Home schufen ja großartige Vorraussagen, und die Uhr in Hawkeye hätte Wolverine’s Cameo in das MCU sein sollen. Die Uhr warf dann aber für mich eine wichtige Frage auf: Ist Clint hier mit Bobbie verheiratet?

/ 2021-12-23
Kontext zum Titel
/ #comics #film

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s